Prof. Dr. Günther Nonnenmacher

NonnenmacherGünther Nonnenmacher wurde am 2. November 1948 als Sohn eines Handwerksmeisters in Karlsruhe geboren. Nach Abitur und Grundwehrdienst studierte er in Freiburg, Frankfurt und Heidelberg Politische Wissenschaften, Geschichte, Staatsrecht und Philosophie. Magisterexamen 1973; Promotion zum Dr. phil. im Jahr 1975 (bei Dolf Sternberger). Vom Juni 1975 an wissenschaftlicher Assistent für das Fach Politikwissenschaft an der Gesamthochschule Wuppertal. Habilitation mit einer Arbeit über politische Philosophie im 17. und 18. Jahrhundert. Am 1. Oktober 1982 trat er in die politische Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ein, 1986 wurde er dort verantwortlich für Außenpolitik. Seit dem 1. Januar 1994 Herausgeber. Honorarprofessor für Politik- und Kommunikationswissenschaft an der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie der Universität Leipzig. Verheiratet, zwei Kinder.

Email: birgit.rusz[at]uni-leipzig.de

Zurück zu Honorarprofessuren

Letzte Änderung: 9. Oktober 2013