Thomas Plötze

Zur Person

Thomas Plötze studierte in Leipzig und Barcelona Politikwissenschaft sowie Soziologie und Wirtschaftswissenschaften Er promoviert seit 2013 über die Versicherheitlichung organisierter Kriminalität und deren Einfluss auf die Herausbildung von regionalen Sicherheitskooperationen in Zentralamerika. Neben entwicklungstheoretischen und polit-ökonomischen Fragen liegen seine Forschungsinteressen im Bereich des neuen Regionalismus und des Versicherheitlichungsansatzes auf dem lateinamerikanischen Kontinent.

Arbeitsschwerpunkte /Forschungsinteressen

  • Neuer Regionalismus
  • Securitization Theorie
  • Entwicklungstheorie
  • Politische Ökonomie
  • Lateinamerika, insbesondere Zentralamerika

Publikationen

  • Plötze, Thomas (2017): „Region in the making? Security narratives and the negotiation of region in Central America”, in: Ulf Engel, Heidrun Zinecker, Frank Mattheis, Thomas Plötze, Antje Dietze (Hg.). “The new politics of regionalism. Perspectives from Africa, Latin America and Asia-Pacific “: Routledge, Oxford, S. 52-65.
  • Engel, Ulf; Zinecker, Heidrun; Mattheis, Frank; Plötze, Thomas; Dietze, Antje (Hg.) (2017): „The new politics of regionalism. Perspectives from Africa, Latin America and Asia-Pacific“: Routledge, Oxford.
  • Engel, Ulf; Zinecker, Heidrun; Mattheis, Frank; Plötze, Thomas (2014): „Neue Regionalismen in Afrika und Lateinamerika – Globale Ordnungsprozesse im Wandel.“ Denkströme 11, http://denkstroeme.de/heft-12/s_99-115_engel-mattheis-ploetze-zinecker.
  • Plötze, Thomas (2016): Rezension zu Puhle, Hans-Jürgen: Protest, Parteien, Interventionsstaat, Organisierte Politik und Demokratieprobleme im Wandel, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2015, in: Comparativ (3/2016), S. 144-147.
  • Plötze, Thomas (2014): Rezension zu Luis Roniger: Transnational Politics in Central America, Gainesville: University Press of Florida, 2011, in: Crolar 3(1), http://www.crolar.org/index.php/crolar/article/view/113/html_57. ­
  • Plötze, Thomas (2013): Konferenzbericht: Politics and Society in Central America, Center for Area Studies (CAS), 08.03.2013 – 09.03.2013 Leipzig, in: Weltrends 92. S. 136.137.
  • Plötze, Thomas (2013): Konferenzbericht: Politics and Society in Central America, 08.03.2013 – 09.03.2013 Leipzig, in: H-Soz-Kult, 10.09.2013, http://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-5044.
  • Plötze, Thomas (2013): Rezension zu Lang, Miriam; Moreano, Alejandro (Hrsg.): Demokratie, Partizipation, Sozialismus. Lateinamerikanische Wege der Transformation. Berlin 2012, in: H-Soz-Kult, 22.02.2013, http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-18587.

Zurück zu Akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Letzte Änderung: 20. Dezember 2017