Studierendenbefragungen

Evaluation_2

Seit 2005 führt die Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie in allen Studiengängen regelmäßig Studierendenbefragungen durch.

Die Umfragen sind gemeinsam mit der Lehrevaluation ein wesentlicher Bestandteil des Qualitätssicherungskonzeptes der Fakultät. Sie dienen zur übergreifenden Evaluation der Studienangebote und -bedingungen. Zum einen sollen mit ihrer Hilfe problematische Entwicklungen frühzeitig erkannt werden. Zum anderen sollen die Umfragen ein systematisches Grundlagenwissen zu Studienmotiven und -verläufen geben, auf dessen Grundlage die Gestaltung und Entwicklung der Studienangebote zielsicherer stattfinden kann.

Für alle Fragen rund um die Studierendenbefragungen stehen Ihnen gern die StiL-MentorInnen im Studienbüro zur Verfügung. Sie nehmen gern auch Ihre Anregungen entgegen.

Letzte Änderung: 26. Juni 2017