Moduleinschreibung

Informationen für das Sommersemester 2017

Grundsätzliches

Die Studierenden in den Bachelor- und Master-Studiengängen der Universität Leipzig müssen sich für ihre in Modulen organisierten Lehrveranstaltungen anmelden. Dazu findet zu Semesterbeginn eine Moduleinschreibung statt, in der sich die Studierenden der Bachelorstudiengänge um die Teilnahme in den von ihnen gewählten Modulen bewerben (Wahlbereich) oder die ausgesuchten Module gleich belegen (Kernfach). In den Masterstudiengängen wird die Modulbelegung ebenfalls sofort bestätigt.

Die endgültige Anmeldung stellt zugleich auch die Prüfungsanmeldung für das betreffende Modul dar. Die alleinige Anwesenheit in einem Modul oder einer Veranstaltung stellt keine Berechtigung zur Teilnahme an der Modulprüfung dar.
Nachträgliche Aufnahmen in Module können nur über ein Formular erfolgen, welches die Dozenten unterschreiben müssen. Diese Möglichkeit besteht bis zum 04. November 2016 und ist danach nicht mehr möglich.

Organisatorisches

Die Einschreibung in die gewählten Module erfolgt im Internet (online) und nur im Ausnahmefall zu den Sprechstunden im Helpdesk. In die Module der Kernfächer der Bachelorstudiengänge, des Wahlbereichs (WB), der  Masterstudiengänge, der Lehramtsstudiengänge, in das Fakultätswahlpflichtmodul sowie in die fakultätsübergreifenden Schlüsselqualifikationsmodule (SQ) können sich die Studierenden selbstständig über das Tool online einschreiben. Die Bestätigung der Module des Wahlbereichs und des SQ –Bereichs erfolgen in der Regel ebenfalls online über das Tool.

Informieren Sie sich bitte vor der Moduleinschreibung über die Module, die Sie belegen möchten. In den kommentierten Vorlesungsverzeichnissen der Kernfächer können Sie alle Module und die zugehörigen Veranstaltungen für das Wintersemester 2016/17 einsehen. Zu Modulen für Ihren Wahlbereich können Sie sich auch im Vorlesungsverzeichnis in AlmaWeb informieren.

Der Email-Kontakt zum Einschreibteam im Helpdesk erfolgt über ein Onlineformular.

Ablauf

  • Phase 1 | Moduleinschreibung
    Online über das Tool: Mi, 22. März 2017, 12.00 Uhr – Mi, 29. März 2017, 17.00 Uhr.
    Für die Lehramtsstudiengänge ist das Tool bereits ab dem 20. März 2017, 12.00 Uhr freigeschaltet. Für diese sowie für die Masterstudiengänge und die Module der Kernfächer im Bachelor ist die Einschreibung ebenfalls die Bestätigung und Anmeldung zur Prüfung.
    Ausführliche Informationen zur Moduleinschreibung
Letzte Änderung: 14. Februar 2017