Aktuelles Fakultät

Regelung Abgabe Bachelor- und Masterarbeiten während der Covid-19-Epidemie

Derzeit können Bachelor- und Masterarbeiten nur eingeschränkt in ausgedruckter Form abgegeben werden. Binden und Versand bzw. Abgabe der ausgedruckten Fassungen können bei den derzeitigen Regelungen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie unter Umständen nicht realisierbar sein. Deshalb können Arbeiten mit Abgabedatum bis einschließlich 30.06.2020 unter Einhaltung der jeweiligen Abgabefrist elektronisch dem Prüfungsamt zugesandt werden. Bitte beachten Sie, dass Textdateien nur im PDF-Format abgegeben werden dürfen. Word-Dateien oder dergleichen sind nicht zulässig. Aus Gründen der Identifizierbarkeit, Datensicherheit und zur Fristwahrung müssen die Arbeiten über die studserv-Mailadresse versendet werden.

Die Druckfassungen sollen nach Lockerung der Beschränkungen umgehend nachgereicht werden. Diesen ist eine schriftliche Erklärung beizulegen, dass keinerlei Änderungen an der Arbeit vorgenommen wurden. Das umfasst selbstverständlich nicht nur den unmittelbaren Text, sondern auch Deckblatt, Verzeichnisse, Abbildungen, Tabellen, Anhänge und alle weiteren Bestandteile der Arbeit. Selbst vermeintliche Kleinigkeiten wie Zeichensetzung dürfen nicht geändert werden. Sollte die derzeitige Situation über einen längeren Zeitraum anhalten, kann es zu einer weiteren Verschiebung der Fristen und Änderungen der Regularien kommen. Bitte besuchen Sie regelmäßig die Homepage der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie, um an neue Informationen zu gelangen.

Professor Thorsten Schneider (Studiendekan)

Letzte Änderung: 22. Mai 2020