Habilitationen

Wissenschaftlicher Vortrag im Rahmen des Habilitationsverfahrens von Frau Dr. Christiane Reinecke (Vgl. Kultur- und Gesellschaftsgeschichte)

Die Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie lädt ein zum wissenschaftlichen Vortrag  im Habilitationsverfahren von Frau Dr. Christiane Reinecke (Vergleichende Kultur- und Gesellschaftsgeschichte).

Das Thema der Habilitationsschrift lautet: Die Entdeckung der Marginalität. Urbane Problemzonen und die Ordnung des Sozialen im (post)kolonialen Frankreich und der Bundesrepublik“.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 24. Januar 2019, 15.15 Uhr, im GWZ, Raum 4.115, Beethovens. 15, 1. Etage, statt.

Interessenten sind … mehr


Lehrveranstaltung mit Diskurscharakter im Habilitationsverfahren von Frau Dr. Christine Reinecke (Vgl. Kultur- und Gesellschaftsgeschichte)

Die Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie lädt ein zur Lehrveranstaltung mit Diskurscharakter  im Habilitationsverfahren von Frau Dr. Christine Reinecke (Vgl. Kultur- und Gesellschaftsgeschichte).

Das Thema der Lehrveranstaltung lautet: “Scripting Revolution oder die Frage, wie eine Revolution zur Revolution wird”.

Die Veranstaltung findet am Montag, 21. Januar 2019, 15.15 Uhr,
im Raum 555, im Strohsack, Ritterstr. statt.

Interessenten sind herzlich eingeladen.

gez. Prof. Dr.Monika Wohlrab-Sahr

Vorsitzende der … mehr


Wissenschaftlicher Vortrag im Rahmen des Habilitationsverfahrens von Frau Dr. Silke Gülker (Soziologie)

Die Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie lädt ein zum wissenschaftlichen Vortrag  im Habilitationsverfahren von Frau Dr. Silke Gülker (Soziologie).

Das Thema der Habilitationsschrift lautet: “Transzendenz in der Wissenschaft
Studien in der Stammzellforschung in Deutschland und in den USA”
.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag,  24. Januar  2019, 13.15 Uhr,  im Raum H 4.115 des Neubaus Geisteswissenschaften, Beethovenstraße 15, statt.

Interessenten sind herzlich eingeladen.

gez. Prof. Dr. … mehr


Wissenschaftlicher Vortrag im Rahmen des Habilitationsverfahrens von Herrn Dr. Dietmar Müller (Vgl. Kultur- und Gesellschaftsgeschichte)

Die Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie lädt ein zum wissenschaftlichen Vortrag  im Habilitationsverfahren von Herrn Dr. Dietmar Müller (Vergleichende Kultur- und Gesellschaftsgeschichte).

Das Thema der Habilitationsschrift lautet: “Bodeneigentum und Nation (1918-1948). Rumänien, Jugoslawien und Polen im europäischen Vergleich”.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 29. Januar 2019, 12.15 Uhr,  im GWZ, Raum 4.115, Beethovens. 15, 1. Etage, statt.

Interessenten sind herzlich eingeladen. Die Zusammenfassung zur Habilitationsschrift kann … mehr