Dr. Gilad Nir

Postdoc Humboldt-Professur

E-Mail: gilad.nir[at]uni-leipzig.de
Telefon: +49 (0) 341 97-35775

Raum: H2. 108
Sprechzeiten: Mi. 10-11 Uhr und n. V.


Gilly Nir studierte Philosophie, Soziologie und Literatur in Jerusalem. 2008 schloss er sein Masterstudium in Philosophie an der Hebräischen Universität zu Jerusalem mit einer Arbeit zu Martin Heideggers Kritik der Metaphysik ab. Von 2009 bis 2017 studierte er Philosophie an der University of Chicago, wo er mit der Arbeit “Rules of Inference: A Study in Early Analytic Philosophy” promovierte. In seiner Doktorarbeit geht es um die Debatte über das Wesen des logisches Schließens in der frühen analytischen Philosophie.

Im Zentrum seiner Forschung steht die Frage, inwiefern man die Form des Denkens aufklären kann. Er schreibt über diverse Themen aus dem Werk Wittgensteins, Freges, Russells, Kants und Heideggers. Was diese Autoren gemeinsam haben, ist die Ansicht, daß es in der Philosophie darum geht, uns von unseren selbst verschuldeten Verwirrungen zu befreien.</p

Website

FAGI-Website

Letzte Änderung: 4. Oktober 2018