Salzburger Symposium vom 12.-14. Juli 2019

ANALYTISCHE EXPLIKATIONEN & INTERVENTIONEN

EIN SYMPOSIUM MIT UND FÜR GEORG MEGGLE

Fachbereich Philosophie KGW
Universität Salzburg
in Zusammenarbeit mit
Beatrice Kobow*(Berlin) & Daniel Messelken*(Zürich)

Teil I – Vorträge

Fachbereich Philosophie: Raum 301, Franziskanergasse 1, Wallistrakt, 4. Stock

Das Symposium und die Matinee sind öffentlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es besteht jedoch ein begrenztes Teilnehmerkontingent, so dass eine Anmeldung erforderlich ist. Bitte melden Sie sich daher über Andrea Busch an.

FREITAG, 12. Juli 2019

09:05 – 09:15

Johannes Brandl
Kurze Begrüßung

Chair: Daniel Meßelken

09:15 – 09:50

Christoph Lumer
Wie effizient sollen Altruisten handeln?

09:50 – 10:25

Christoph Fehige
Was wäre, wenn rational Handelnde keine Opfer erbrächten?

10:25 – 10:40  Kaffeepause

10:40 – 11:15

Ulla Wessels
Täuschung und wann sie warum falsch ist

11:15 – 11:50

Christoph Jäger
Epistemische Autorität und Verstehen

11:50 – 12:25

Beatrice Kobow & Sava Wedman
The Surprise Package: Bedeutung und Wert bei Grice & Meggle

12:25 – 14:15 – Mittagspause

Chair: Christoph Jäger

14:15 – 14:50

Daniel Meßelken
Kann Medizin im Krieg neutral sein?

14:50 – 15:25

Peter Rohs
Die subsequentistische Semantik von Martin Pleitz

15:25 – 16:00

Sherif Salem
Can we be Skeptical about A Priori Knowledge?

16:00 – 16:15  Kaffeepause

16:15 – 16:50

Wolfgang Spohn
Das Problem der vergessenen Gründe

16:50 – 17:25

Wolfgang Lenzen
Grice & Moore’s Paradox

17:25 – 18:00

Nikola Kompa
Sprache & Kognition

 

SAMSTAG, 13. Juli 2019

Chair: Christoph Fehige

09:30 – 10:15

Felix Ekardt
Wozu Nachhaltigkeit?

10:15 – 11:00

Alessandro Topa
Peircens Dialogik

11:00 – 11:15  Kaffeepause

11:15– 12:00

Rainer Hegselmann
Computergestützte Soziale Erkenntnistheorie

12:00 – 14:00 – Mittagspause

Chair: Ulla Wessels

14:00 – 14:45

Sascha Benjamin Fink
Peter Singers darwinistische Linke

14:45 – 15:30

Rudolf Schüßler
Kann man zu viel verdienen?

15:30 – 16:15

Reinhard Merkel
Demokratischer Interventionismus? Syrien und die Schuld des Westens

 

18:00 – 19:00

Orgel-Konzert: Benedikt Bonelli
Kirche des Kapuziner-Klosters

ab 20:00

Abendessen/Stieglbräukeller (Terrasse oder Kleiner Saal)

Letzte Änderung: 8. Juli 2019