Stellenausschreibung politische Bildung

Am „Zentrum Journalismus und Demokratie der Universität Leipzig“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 50%-Stelle eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) zu besetzen (befristet bis 31.12.2024).

Voraussetzung ist ein Hochschulstudium mit klar erkennbarem Bezug zu Politikwissenschaft bzw. politischer Bildung/Lehramt. Die Stelle ermöglicht eine Qualifizierung (Promotion oder Habilitation). Bewerbungsfrist: 31.5.2019. Die vollständige Stellenausschreibung findet sich hier.

Das „Zentrum Journalismus und Demokratie“ dient der Vermittlung von Wissen und Kompetenzen im Bereich Journalismus und Politik in der Lehrerausbildung der Universität Leipzig und in der Erwachsenenbildung sowie der Forschung zu Vertrauen in Journalismus und Politik. Das Projekt wird vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) gefördert.

Letzte Änderung: 25. April 2019