Stellenausschreibung Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

An der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie/ Institut für Politikwissenschaften ist ab 1. Januar 2020 folgende Stelle zu besetzen.

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

befristet entsprechend des Qualifizierungsziels (vorgesehen: zunächst 2 Jahre, eine Verlängerung um maximal 3 weitere Jahre ist möglich), 50% einer Vollbeschäftigung
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L

Aufgaben:

  • wissenschaftliche Mitarbeit an der Professur Politische Theorie und Demokratieforschung
  • Mitkoordination des M.A. Studiengangs European Integration in East Central Europe
  • Durchführung eigener Lehrveranstaltungen in den Studiengängen des Instituts für Politikwissenschaft
  • eigene wissenschaftliche Qualifikation (Promotion)

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Politikwissenschaft, bei thematisch einschlägiger Passfähigkeit ggf. der Soziologie oder Philosophie
  • Interesse an politischer Theorie und Ideengeschichte
  • Interesse an Fragestellungen im Bereich „Demokratie – Bildung – Europa“
  • Engagement, Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 262/2019 bis 29. November 2019 an:

Universität Leipzig
Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie
Frau Dekanin Prof. Dr. Astrid Lorenz
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

deksozphil[at]uni-leipzig.de

Eine Bewerbung per E-Mail ist datenschutzrechtlich bedenklich. Die Versenderin bzw. der Versender trägt dafür die volle Verantwortung.

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsschluss:
29. November 2019

Stellenanzeige [pdf]

Letzte Änderung: 6. November 2019