Stellenausschreibung wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

An der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie, Institut für Politikwissenschaft, Professur für Politische Bildung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

befristet entsprechend des Qualifizierungsziels (Möglichkeit der Entfristung der Stelle), 100 % einer Vollbeschäftigung
vorgesehene Vergütung: bis Entgeltgruppe 14 TV-L, in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen

Aufgaben

  • 4 Semesterwochenstunden (SWS), bei unbefristeter Beschäftigung dann 8 SWS, selbständige Lehre (Vorlesungen, Seminare und Übungen zu Fachdidaktik für Gemeinschafskunde / Didaktik der Politischen Bildung sowie fachwissenschaftliche Lehrveranstaltungen) für Lehramt und auf Bachelor- und Masterebene
  • Mitwirkung an den Forschungs- und Drittmittelaktivitäten des Arbeitsbereichs
  • Organisation der studienbegleitenden Praktika
  • wissenschaftliche Weiterqualifikation (Habilitation)

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (1. Staatsexamen, Master, Magister, Diplom) bevorzugt Lehramt (Politik) oder Erziehungswissenschaft
  • abgeschlossene Promotion im Bereich Politik- oder Erziehungswissenschaft
  • ausgewiesene Expertise in den Forschungsgebieten des Arbeitsbereichs Politische Bildung
  • pädagogische Eignung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Englisch und Deutsch
  • Selbständigkeit, hohe Motivation

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie einem Lehrkonzept zu den fachdidaktischen Modulen vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 66/2020 bis 9. April 2020 an:

Universität Leipzig
Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie
Frau Dekanin Prof. Dr. Astrid Lorenz
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Email schreiben

Eine Bewerbung per E-Mail ist datenschutzrechtlich bedenklich. Die Versenderin bzw. der Versender trägt dafür die volle Verantwortung.

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 9. April 2020

Stellenanzeige [pdf]

Letzte Änderung: 13. März 2020