Willkommen, liebe Erstsemesterstudierende!

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium am Institut für Politikwissenschaft an der Universität Leipzig entschieden haben und dass wir Sie im Oktober bei uns begrüßen dürfen.

Auf unserer Institutshomepage können Sie sich mit der Struktur des Instituts vertraut machen. Unter der Rubrik „Vorlesungsverzeichnis“ finden Sie eine Aufstellung und Beschreibung aller angebotenen Module und Lehrveranstaltungen. Das Verzeichnis wird bis Mitte Oktober fortlaufend aktualisiert.

Für die Module Ihres Studiengangs (und damit für die Modulprüfungen) müssen Sie sich anmelden, und zwar zwischen dem 7. und dem 14. Oktober über das Einschreibe-Tool. Eine ausführliche Beschreibung dazu finden Sie auf der Homepage des Studienbüros der Fakultät. Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Problemen an den Helpdesk der Fakultät bzw. bei inhaltlichen Nachfragen an den Studienfachberater Dr. Daniel Schmidt (stubepowi[at]uni-leipzig.de). Er bietet am 13. und am 14. Oktober, jeweils zwischen 15 und 16 Uhr Sondersprechstunden für Erstsemesterstudierende an (unter 0341-9735623).

Bei Fragen rund um den Studieneinstieg sind die Mitglieder des Fachschaftsrats auch per E-Mail verfügbar (alle[at]fsrpowi.de). Und sie freuen sich über neue Gesichter und engagierte Kommilitoninnen und Kommilitonen.

In der Einführungswoche möchten wir Sie am 13./14. Oktober 2020 im Seminarraum 420 (Seminargebäude Campus Augustusplatz) persönlich begrüßen und mit dem Institut, dem Studienablauf und studentischen Initiativen
bekannt machen. Aus Platzgründen haben wir diese Einführungsveranstaltungen nach Studiengängen aufgeteilt:

  • 13.10., ab 9.15 – BA Politikwissenschaft (Raumänderung: HSG Hörsaal 3)
  • 13.10., ab 11.00 Uhr – MA Politikwissenschaft
  • 14.10., ab 9.15 Uhr – Lehramt Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung/Wirtschaft auf Gymnasien
  • 14.10., ab 11 Uhr – Lehramt Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung auf Oberschulen
  • 13.10., ab 15 Uhr – MA European Integration in East Central Europe (GWZ, Beethovenstraße 15, R. 5-0.15)

Die SARS-CoV-2-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen werden uns auch im kommenden
Semester begleiten. Zwar sind wir bemüht, im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten Präsenzlehre anzubieten, dennoch wird ein großer Teil der Lehre digital bzw. hybrid erfolgen müssen.

Damit Sie sich auf diese besondere Situation vorbereiten können, haben die KollegInnen des befreundeten
Instituts für Soziologie hilfreiche Hinweise und Tipps für den digitalen Studienstart zusammengestellt. Weitere Informationen zum Thema “Corona und Studium” finden Sie auf der Corona-Website der Universität.

Als digitalen Ersatz für die sonst am zentralen Einführungstag stattgefundenen, allgemeinen Einführungen, bietet die Universitätsbibliothek unter dem Titel “UBLeicht gemacht” vier Termine über BBB an. Die entsprechende Ankündigung finden Sie direkt auf der Startseite (https://www.ub.uni-leipzig.de/service/video-tutorials-und-online-workshops/service/ubleicht-gemacht-einfuehrungen-in-die-bibliotheksnutzung/). Die Veranstaltung ist dreiteilig aufgebaut: Eine kurze einführende Präsentation, vorbereitete FAQ (einschließlich Live-Buchausleihe und -Rückgabe) sowie Live-Fragen.

Zudem gibt es auf der aktualisierten Seite der UB “Informationen für den Studienbeginn”: https://ub.uni-leipzig.de/erstsemester gesammelt alle relevanten Informationen, insbesondere zwei neue Videos, die ebenfalls als Einführung dienen (Allgemeines und für den Katalog).

Unter “Service >> Video-Tutorials und Online-Workshops” stehen einige kurze Tutorials zu Recherche(techniken) und zum wissenschaftlichen Arbeiten zur Verfügung: https://www.ub.uni-leipzig.de/service/video-tutorials-und-online-workshops/.

Für alles weitere, auch individuelle Fragen und Probleme, stehen Ihnen jederzeit alle Kolleginnen
und Kollegen am Institut und im Prüfungsamt sowie die studentischen Vertreterinnen und Vertreter
im Fachschaftsrat zur Seite. Wir freuen uns auf Sie!

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in ein erfolgreiches und bereicherndes Studium der Politikwissenschaft
und eine schöne Zeit in Leipzig.

Letzte Änderung: 16. Oktober 2020