Anita Janassary

Zur Person

For the English version please click here

Anita Janassary ist seit Oktober 2011 Mitglied am Graduiertenkolleg (GK 1261) „Bruchzonen der Globalisierung“ und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Centre for Area Studies der Universität Leipzig. In ihrem Forschungsprojekt beschäftigt sie sich mit diasporischen Mitarbeitern internationaler Peacebuilding Organisationen (Regionalfokus: Westlicher Balkan). Sie studierte Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin mit dem Fokus auf International Beziehungen, Friedens- und Konfliktforschung sowie politischer Ideengeschichte. Bevor sie Mitglied des Graduiertenkollegs wurde arbeitete sie als Projektreferentin am Zentrum für Internationale Friedenseinsätze. Sie betreute dort u.a. vom Auswärtigen Amt oder der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit finanzierte Projekte im Bereich Frieden und Sicherheit (Regionalfokus: Afrika, Europa).

Arbeitsschwerpunkte

  • Friedens- und Konfliktforschung
  • Peacebuilding (Friedenskonsolidierung), Friedenseinsätze, internationale Organisationen
  • Migrationsforschung, Diasporastudien
  • Internationale Beziehungen, Transnationalismus, Globalisierungstheorien

Dissertationsprojekt

Titel: Diaspora Individuals – A Hidden Peacebuilidng Capacity

Die Arbeit beschäftigt sich mit der personellen Einbindung von Diasporamitgliedern in multilaterale Friedensaktivitäten im Ursprungsland der diasporischen Person. Im Zentrum des Forschungsinteresses steht hierbei die Frage, wie sich ein solcher Personaleinsatz auf das Maß der lokalen Unterstützung auswirkt.

Eine aktuelle Diskussion in Wissenschaft und Praxis aufnehmend, die sich mit dem Einbindung von diasporischen Individuen im Rahmen internationaler Friedensmaßnahmen in deren Ursprungsland beschäftigt, konzentriert sich die Arbeit auf Diaspora als Ideenträger mindestens zweier Gesellschaften. Die Fragestellung der Arbeit wird anhand eines komparativen Fallvergleichs von internationalen Peacebuilding Organisationen in Bosnien und Herzegowina, Serbien und Kosovo erörtert.

Forschungsreisen

  • Kosovo (09/2015)
  • Bosnien und Herzegowina, Serbien, Kosovo (03-06/2013)
  • Bosnien und Herzegowina, Serbien, Kosovo (05/06/2012)

Lehre

  • BA Seminar “Diaspora & Konflikt” (Universität Leipzig, WS 2015/2016)
  • MA Summer School “Civil Society as Change Agent” (Freie Universität Berlin und Georgian Instiute for Public Affairs, 09/2014)
  • BA Seminar “Zivile Krisenprenventätion und Konfliktbearbeitung“ (Universität Leipzig, SS 2014)
  • BA Seminar “Demokratisierung als Peacebuildinginstrument” (Universität Leipzig, WS 2013/2014)
  • MA/PhD Workshop “Working for International Organizations” (Universität Leipzig, 12/2012)
  • MA Seminar “Diaspora und Peacebuilding” (Universität Leipzig, WS 2012/2013)
  • Workshop “Working in International Organizations” (Universität Leipzig, WS 2012/2013)
  • BA Seminar “Aristotelische Rezeption in Mittelalter und Gegenwart im Orient und Okzident” (Freie Universität Berlin, WS 2007/2008)
  • BA Tutorial “Einführung in die Politikwissenschaft” (Freie Universität Berlin, WS 2007/2008)
  • BA Tutorial “Einführung in die politische Ideengeschichte” (Freie Universität Berlin, SS 2007)

Konferenzbeiträge

  • Diaspora: Agents in Peacebuilding Activities, IMISCOE 3CI PhD Conference: ‘Changing Europe – Changing Migration’ (Antwerpen, January 20-24, 2014)
  • Diaspora – Actors within Processes of Territorialisation, International Conference ITN CoHaB: “Diasporic Constructions of Home and Belonging” (Münster, September 22-24, 2013)
  • Diaspora als personeller Akteur in Be- und Entgrenzungsprozessen – Eine Begriffsbestimmung, 45. AFK-Kolloquium – Frieden und Grenzen. Herausforderungen für die Friedens- und Konfliktforschung, (Jan. 2013 in Tutzing/Germany)
  • AU Roster Demonstration Database Handbook (Download),
    African Union, Peace and Security Department Civilian Standby Roster Implementation Workshop, May 2011 in Kampala/Uganda

Publikationen

  • Janssary, Anita (2016, not published yet): Diasporic Inidviduals – New Peacebuilidn gAgents in the Prevention of Violent Conflicts. In: Arbeitstitel.forum 7 (1).
  • Janassary, Anita (2015): Diaspora Individuals – A Hidden Peace Building Capacity? In: Kläger, Florian/ Stierstorfer, Klaus (ed.): Diasporic Constructions of Home and Belonging. Oldenburg: DeGruyter, 147-162.
  • Janassary, Anita/ Valier, Hannelore/ Vollmer, Svenja (2012): Roster Management Handbook. Berlin: Zentrum für Internationale Friedenseinsätze. PDF online available

Mitgliedschaften

  • Women in International Security (seit 2013)
  • Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) Expertenpool (seit 2013)
  • Plattform für Zivile Konfliktbearbeitung (seit 2011)

Zurück zu Promovierende

Letzte Änderung: 18. Juni 2018