Christopher Pollak, M.A.

Geboren 1988 in Wiesbaden. Nach seinem Zivildienst studierte er an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main Politikwissenschaft und Soziologie (B.A.). In dieser Zeit besuchte er zudem im Rahmen des LLP/Erasmus-Programms die Vrije Universiteit in Amsterdam und absolvierte ein Praktikum bei der Europäischen Akademie Berlin. Im Anschluss daran begann er ein Studium der Politikwissenschaft (M.A.) an der Universität Leipzig.

Seit April 2019 ist Christopher Pollak wissenschaftlicher Mitarbeiter
am Zentrum Journalismus und Demokratie der Universität Leipzig.
Sein Promotionsprojekt befasst sich mit Demokratiekompetenz in der politischen Bildung.

Zurück zu Akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Letzte Änderung: 18. April 2019