Willkommen

Miri Yemini neue Wissenschaftlerin an unserem Institut

Die israelische Bildungs- und Sozialwissenschaftlerin Dr. Miri Yemini hat ein ,,Forschungsstipendium für erfahrene Wissenschaftler” der Alexander-von-Humboldt-Stiftung erhalten. Wissenschaftliche Gastgeberin ist Professorin Dr. Nina Kolleck vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Leipzig.

Zu Yeminis Forschungsschwerpunkten zählen Fragen der Internationalisierung und Globalisierung … mehr

Letzte Änderung: 15. November 2019 | biru

Neue Professorin für politische Bildung am Institut

Ab dem 1. November 2019 verstärkt Prof. Dr. Nina Kolleck unser Team als Professorin für politische Bildung. Forschungsschwerpunkte der frisch Ernannten sind Fragen mit zentraler thematischer Bedeutung für die politische Bildung im Allgemeinen und politische Bildung im Kontext von Europa … mehr

Letzte Änderung: 30. Oktober 2019 | alor

Prof. Dr. Ireneusz Pawel Karolewski neu am Institut

Wir begrüßen am Institut auch herzlich einen neuen Kollegen: Ireneusz Pawel Karolewski war Professor für Politikwissenschaft an der Universität Wroclaw (2009-2019) und zugleich Privatdozent für Politikwissenschaft an der Universität Potsdam. Er studierte Politikwissenschaft (1990-1995), promovierte (1999) und habilitierte sich (2008) … mehr

Letzte Änderung: 1. Oktober 2019 | alor

PoliLab Lehrforschung auch für BA Studierende möglich

Schreiben Sie sich dazu bitte regulär über das Forschungsmodul ein.
Die Prüfungsmodalitäten hängen dann von den von Ihnen ausgewählten Forschungswerkstätten ab. Details zu den Werkstätten hier:
https://www.sozphil.uni-leipzig.de/cm/powi/lehrforschungswerkstatt-polilab/mehr

Letzte Änderung: 24. April 2018 | biru

Europäischer Wildenmann Prize 2017 für Dorothee Riese

Auf einer internationalen Tagung des European Consortium of Political Research (ECPR) in Nikosia wurde Dorothee Riese, Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Politikwissenschaft, am 11. April 2018 der renommierte Wildenmann Prize verliehen. Sie erhielt die Auszeichnung für ihre Analyse “Negotiating Secrecy: … mehr

Letzte Änderung: 12. April 2018 | alor

Neues Forschungsprojekt am Institut

Gesellschaftliche Identitäten in Zeiten kultureller Wandlungsprozesse

BMBF-Forschungsprojekt „PoliLab“ startet am Institut für Politikwissenschaft

Am 01. März startete das auf drei Jahre angelegte Forschungsprojekt „Fremde im eigenen Land? Veränderbarkeit nationaler Narrative mithilfe Politischer Laboratorien“ am Institut für Politikwissenschaft der Universität Leipzig. … mehr

Letzte Änderung: 26. März 2018 | biru

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert ein 3-jähriges Forschungsprojekt am Institut

“Fremde im eigenen Land? Eine Studie über die Veränderbarkeit
nationaler Narrative mithilfe Politischer Laboratorien“ (kurz: PoliLab) untersucht, wie sich die Vorstellungen kollektiver gesellschaftlicher Identität in Zeiten des Zuzugs von diversen Migrationsgruppen verändern und neu formen. Im Rahmen mehrerer politischer Laboratorien,

mehr
Letzte Änderung: 24. Januar 2018 | biru

Zum Tod von Sigrid Meuschel

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie, insbesondere die des Instituts für Politikwissenschaft, und all die anderen, die sie während ihrer Tätigkeit an unserer Universität erleben konnten, trauern um Frau Prof. Dr. Sigrid Meuschel, die am 01. … mehr

Letzte Änderung: 11. November 2016 | biru

Ausschreibung von Masterarbeiten / Forschungsprojekt zur Konfrontationsgewalt

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zur Konfrontationsgewalt in der Stadt Leipzig besteht die Möglichkeit, MA-Arbeiten zu schreiben. Die Ausschreibung: hier: ausschreibungmehr

Letzte Änderung: 1. November 2016 | dsch

Neueinrichtung Helpdesk an der Fakultät – Studienorganisatorische Hilfe von Studierenden für Studierende

Liebe Studierende,
habt ihr Fragen zur Moduleinschreibung, Seminarwechseln, der Benutzung des AlmaWebs oder anderen organisatorischen Aspekten eures Studiums?

Dann könnt ihr euch seit diesem Wintersemester an den neu eingerichteten Helpdesk im GWZ (Raum H4 0.10) oder in der Burgstraße 21 … mehr

Letzte Änderung: 26. Oktober 2015 | biru