Lehrveranstaltungsevaluation

Durch die Nutzung des Angebotes auf dieser Webseite übermitteln Sie uns persönliche Informationen. In der Datenschutzerklärung können Sie sich informieren, welche Informationen das sind und wie sie verwendet und gespeichert werden.

Anmeldung für die unterstützte LV-Evaluation

Sommersemester 2020

Schritt 1/5

Willkommen, bitte lesen Sie zunächst folgende Informationen


Aufgrund der besonderen Situation im Sommersemester 2020 werden viele Lehrveranstaltungen nicht in der üblichen Form stattfinden können. Das Rektorat hat deshalb die Evaluationspflicht für Lehrveranstaltungen vorübergehend ausgesetzt. Dennoch möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben und empfehlen, Ihre Lehrveranstaltung(en) zu evaluieren. Denn gerade in dieser Situation ist das Feedback der Studierenden wichtig.

Ergänzend zum üblichen Procedere in der unterstützten LV-Evaluation gibt es daher für das SoSe 2020 einige gesonderte Regelungen und Empfehlungen:

  • Freie Terminwahl | Es gibt in diesem Semester keine festen Evaluationszeitfenster. LV-Evaluationen sind ab dem 4. Mai 2020 bis zum Ende der Vorlesungszeit zu jedem beliebigen Zeitpunkt möglich.

  • Online-Evaluation mit Option auf Paper-Pencil | In diesem Semester werden alle Evaluationen standardmäßig per Online-Befragung durchgeführt. Sie können bei der Anmeldung von Evaluationen, deren Termin nach dem 15. Juni 2020 liegt, jedoch die Option “Wenn möglich, als Paper-Pencil-Befragung durchführen” wählen. Sollte es mit der aktuellen Lage vereinbar sein, werden wir dann zu gegebener Zeit Papierfragebögen für die Befragung vorbereiten.

  • Verkürzte Anmeldefristen | Für Online-Evaluationen reicht es, wenn sie 7 Tage vor dem gewünschten Evaluationstermin über das Formular angemeldet werden. Bei Wahl der Paper-Pencil-Option müssen weiterhin mind. 14 Tage bis zum gewünschten Termin verbleiben (benötigter Vorlauf für Druck & Versand).

  • Empfehlung zur begleitenden Evaluation | Wir empfehlen insbesondere für LV in einem elektronischen/alternativem Lehrformat, bereits nach etwa der Hälfte der Sitzungen zu evaluieren. Mit Hilfe des frühen Feedbacks können Sie in den verbleibenden Sitzungen ggf. noch Veränderungen vornehmen. Die Lehrenden in den betreffenden LV haben in diesem Semester zudem die Möglichkeit, eine weitere Evaluation derselben LV zum Semesterende durchzuführen.


Darüber hinaus gilt wie in jedem Semester:

  • Wenn Sie zum ersten Mal an der unterstützten LV-Evaluation teilnehmen, sollten Sie sich zunächst die allgemeinen Informationen zum Ablauf durchlesen.

  • Jede/r Lehrende kann maximal 2 Lehrveranstaltungen pro Semester evaluieren. Anmeldungen, die über das Kontingent hinausgehen werden nicht bearbeitet. Das Limit dient zur Begrenzung der Anzahl/Häufigkeit und Überschneidungen von Evaluationsbefragungen.


Angaben zur/zum Lehrenden

Hinweis: Sollte es in der betreffenden Lehrveranstaltung mehrere Lehrende geben, geben Sie bitte im abschließenden Anmerkungsfeld jeweils deren Namen und E-Mailadresse/n an. Die Co-Lehrenden erhalten später automatisch eine Kopie des Ergebnisreports.

z.B. Kommunikationswissenschaft

Bitte achten Sie auf korrekte Angabe, da sonst die Fragebögen ggf. nicht zugestellt werden können.

> Eine Anmeldung ist nur mit einer persönlichen E-Mail-Adresse der Universität Leipzig möglich.
> Bei Anmeldungen im Auftrag, immer die E-Mail-Adresse der/des Lehrenden angeben.
> Auf korrekte Angabe achten: Bei fehlerhafter Adresse erhalten Sie keine Bestätigungen/Rückmeldungen.

Angaben zur Lehrveranstaltung

Kolloquien/Projektseminare müssen Seminarcharakter haben, da die Evaluation per Seminarfragebogen erfolgt. Die Evaluation von speziellen Formaten (Projekt, Workshop etc.) ist leider nicht möglich

> Geben Sie bitte immer die Anzahl der offiziell eingeschriebenen LV-TeilnehmerInnen an. Außer: Die Anzahl der üblicherweise Anwesenden ist höher.
> Es können nur Lehrveranstaltungen mit mindestens 8 Teilnehmenden evaluiert werden, da eine Evaluation mit standardisierten Fragebögen bei einer geringeren Teilnehmendenzahl nicht zweckmäßig ist. Im gegeben Fall sollte die LV durch ein abschließendes Feeback-Gespräch evaluiert werden.

Textlektüre ausgenommen

Hinweis: Wir arbeiten derzeit noch an einem angepassten Fragebogen für Lehrveranstaltungen, die ausschließlich im freien oder angeleiteten Selbststudium stattfinden und planen, diesen bis zum 15. Mai 2020 zur Verfügung zu stellen. Wählen Sie ggf. deshalb bitte einen Evaluationstermin der nach diesem Datum liegt.

Sollte die LV in mehreren Modulen enthalten sein, reicht die Angabe einer zugehörigen Modul-Nummer aus.

Angaben zur Evaluation der LV

Hinweis: In diesem Semester werden alle Evaluationen standardmäßig per Online-Befragung durchgeführt. Sie können bei der Anmeldung von Evaluationen, deren Termin nach dem 15. Juni 2020 liegt, jedoch die Option “Wenn möglich, als Paper-Pencil-Befragung durchführen” wählen. Sollte es mit der aktuellen Lage vereinbar sein, werden wir dann zu gegebener Zeit Papierfragebögen für die Befragung vorbereiten.

Nur bei Evaluationen ab dem 15. Juni 2020, Umsetzung unter Vorbehalt.

> Vom Anmeldezeitpunkt an müssen mindestens 7 Tage bis zum Evaluationsdatum verbleiben (für Evaluationen per Papier-Fragebogen 14 Tage).

Anmeldung abschließen

Letzte Änderung: 6. April 2020