Lehrveranstaltungsevaluation

Symbol Datenschutz Durch die Nutzung des Angebotes auf dieser Webseite übermitteln Sie uns persönliche Informationen. In der Datenschutzerklärung können Sie sich informieren, welche Informationen das sind und wie sie verwendet und gespeichert werden.

Anmeldung für die unterstützte LV-Evaluation WiSe 2018/19

Hier können Sie Ihre Lehrveranstaltung/en (maximal zwei pro Semester) für die unterstützte LV-Evaluation anmelden. Der Anmeldeschluss richtet sich nach dem Zeitfenster, in dem die LV-Evaluation durchgeführt werden soll:

Zeitfenster für die Evaluation von Lehrveranstaltungen

  • Evaluationen zu Semestermitte (Midterm): 03.12. bis 15.12.2018
  • Evaluationen zu Semesterende (Endterm): 28.01. bis 08.02.2019
  • Evaluationen von Blockveranstaltungen können auch außerhalb der Evaluationszeitfenster durchgeführt werden.

Anmeldeschluss für LV-Evaluationen

  • Evaluationen zu Semestermitte: 16. November 2018
  • Evaluationen zu  Semesterende: 18. Januar 2019
  • Für Blockveranstaltungen: 2 Wochen vor der LV-Sitzung, in der evaluiert werden soll, spätestens jedoch bis 18. Januar 2019
Bitte lesen Sie zunächst folgende Hinweise zur Anmeldung durch:

  • Maximal zwei Lehrveranstaltungen pro Semester
    Jede/r Lehrende kann maximal 2 Lehrveranstaltungen pro Semester evaluieren. Anmeldungen, die über das Kontingent hinausgehen werden nicht bearbeitet. Neben Kapazitätslimits ist dies notwendig geworden, um die in einigen Studiengängen kritisierte Anzahl/Häufigkeit von Evaluationsbefragungen zu begrenzen und um Überschneidungen besser verhindern zu können.
  • Evaluationszeitfenster sind verbindlich
    LV-Evaluation können nur zur Semestermitte oder zum Semesterende innerhalb der oben aufgeführten Zeitfenster durchgeführt werden. (Ausnahme: Blockveranstaltungen, die außerhalb der Zeitfenster stattfinden.) Dies ist wichtig, damit es nicht zu Überschneidungen mit anderen Befragungen, bspw. der Modul- oder Studiengangsevaluation kommt.
  • Anmeldung spätestens zwei Wochen vor Evaluationstermin
    Als Anmeldeschluss gelten die oben genanten Termine. Darüberhinaus ist es wichtig, dass jede Anmeldung bis spätestens 2 Wochen vor dem gewünschten Evaluationsdatum erfolgt, damit ausreichend Zeit für die Vorbereitungen ist.
  • Bei mehreren Lehrenden in einer Lehrveranstaltung
    Sollte es in einer LV mehrere Lehrende geben, teilen Sie bitte im Feld Sonstige Anmerkungen/Hinweise Titel, Vornamen, Namen und E-Mailadresse der/des anderen Lehrenden mit. Diese erhalten später per E-Mail eine Kopie des Evaluationsreports, wobei dieser jedoch stets auf den Namen der/des ersten Lehrenden lautet. Auf Wunsch kann der Report aber auf alle oder einzelne Lehrende hin personalisiert werden. Wenden Sie sich nach Erhalt des Reports dazu gern an uns: evaluation.sozphil@uni-leipzig.de
  • Nur mit E-Mail-Adresse der Universität Leipzig
    Aus lizenz- und datenschutzrechtlichen Gründen können LV-Evaluationen im Rahmen dieses Angebotes nur über eine persönliche E-Mail-Adresse der Universität Leipzig durchgeführt werden. Lehrbeauftragte erhalten eine persönliche Uni-Leipzig-E-Mail-Adresse mit dem Lehrauftrag.
  • Bitte stets die persönliche Lehrenden-E-Mail-Adresse angeben
    Bei der Anmeldung bitte immer die persönliche Uni-Leipzig-E-Mail-Adresse des/der Lehrenden in der betreffenden LV angeben, auch wenn die Anmeldung im Auftrag erfolgt. Aus datenschutzrechlichen Gründen dürfen keine Evaluationen über die E-Mail-Adresse einer zweiten oder dritten Person (Sekretariat, Hilfskräfte etc.) erfolgen!
  • Angegebene E-Mail-Adresse sorgfältig prüfen
    Nach dem Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie eine automatisierte Bestätigung per E-Mail mit weiteren Informationen zu Organisation und Ablauf. Achten Sie daher unbedingt darauf, dass Ihre angegebene E-Mail-Adresse korrekt ist. Sollten Sie nach zwei Tagen noch keine Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, nehmen Sie bitte unter evaluation.sozphil@uni-leipzig.de Kontakt mit uns auf.
  • Institutspezifische Musterfragebögen
    Die Evaluation Ihrer LV erfolgt mit Hilfe eines standardisierten Fragebogens. Jedes teilnehmende Institut der Fakultät verfügt über einen institutsspezifischen Fragebogen jeweils für Vorlesungen, Seminare und ggf. Übungen. Hier finden Sie eine Übersicht aller institutsspezifischen Fragebögen.
  • Papier- oder Online-Fragebogen
    Je nach Anzahl der LV-Teilnehmenden kommt der institutsspezifische Fragebogen als maschinenlesbarer Papier-Fragebogen (bei N<100 LV-Teilnehmenden) oder Online-Fragebogen (bei N≥100 LV-Teilnehmenden) zum Einsatz. LV mit N≥100 Teilnehmenden können auf Wunsch ebenfalls per Papier-FB evaluiert werden. Teilen Sie uns dies ggf. im Schritt Sonstige Anmerkungen/Hinweise mit. LV mit N<100 Teilnehmenden werden ausschließlich per Papier-FB evaluiert. Hybrid-Befragungen sind aus Gründen einer gesicherten Zugangskontrolle nicht möglich.
  • Fragebogen in Englisch
    Alle institutsspezifischen Fragebögen für Vorlesungen und Seminare sind auch in englischer Sprache verfügbar. Die benötigte Sprachversion können Sie im Anmeldeformular festlegen. Zweisprachige Befragungen in Deutsch und Englisch sind derzeit nicht möglich.
  • Evaluation studentischer Tutorien
    Die Evaluation studentischer Tutorien/Übungen ist im Rahmen der unterstützten LV-Evaluation derzeit (noch) nicht möglich. Es wird an einem entsprechenden Evaluationsformat gearbeitet.
Der Anmeldezeitraum für das WiSe 2018/19 ist vorüber. Ab dem 2. April 2019 können Sie an dieser Stelle Ihre Lehrveranstaltungen für das SoSe 2019 zur Evaluation anmelden.

* Pflichtfelder

Letzte Änderung: 20. Januar 2019