Lehrveranstaltungsevaluation > Methoden

Erhebungs-/Befragungsverfahren

Feedback zu einer LV kann auf verschiedenen Wegen erhoben werden. Die verbreitetste Methode ist eine Befragung, die mit Hilfe eines standardisierten Fragebogens erfolgt. Die darauf enthaltenen Fragen können sich auf konkrete Aspekte der LV richten (thematische Gestaltung, fachliche Kompetenz der/des Lehrenden etc.) und/oder allgemein nach den Eindrücken der LV fragen. Ebenso kann die Beantwortung der Fragen in geschlossenen Kategorien (ja/nein, Zustimmungsskala etc.) oder freier Form (Text) erfolgen. Darüber hinaus kann die Befragung mit Hilfe von Papierfragebögen in der LV oder online über den Webbrowser bspw. von zu Hause aus stattfinden.

Neben der klassischen LV-Evaluationsmethode (auch in Ergänzung zu dieser) kann die/der Lehrende sich auch durch informelle Verfahren Feedback zur LV verschaffen. Insbesondere in LV mit sehr kleinen Gruppengrößen (N<12) bietet sich dies an. Dazu können bspw. vorgedruckte Rückmeldezettel verwendet werden, auf denen Studierende jederzeit anonym Rückmeldung zu spezifischen Situationen/Aspekten der LV geben können. Ein weiteres Format ist ein Auswertungsgespräch, in der letzten Sitzung der LV (abschließende Feedbackrunde). Die Studierenden werden dabei gebeten, positive und negative Rückmeldung zur LV zu geben. Die/der Lehrende sollte dabei das Gespräch mit einem Leitfaden auf relevante Aspekte der LV lenken, um ein gezieltes Feedback zu erhalten. Ein Auswertungsgespräch kann auch mit (den Ergebnissen) einer zuvor erfolgten Evaluationsbefragung kombiniert werden.

Weiter zu Auswertung

Letzte Änderung: 21. März 2019