Lehrveranstaltungsevaluation > Methoden

Dokumentation der LV-Evaluation

Um die Erkenntnisse einer LV-Evaluation auch später noch abrufbar zu haben, empfiehlt sich ihre Dokumention. Auch hierbei sollte nach dem Prinzip „so wenig wie möglich, so viel wie nötig“ vorgegangen werden. Zunächst sollte aber zwischen der formalen und der inhaltlichen Dokumentation unterschieden werden:

Zur formalen Dokumentation der LV-Evaluation ist jede/r Lehrende verpflichtet. Sie umfasst Angaben zur Lehrveranstaltung (Lehrende/r, Veranstaltungstyp, zugehöriges Modul), zum Evaluationszeitpunkt sowie zur Evaluationsmethode. Diese Informationen müssen im Rahmen der gesetzlichen Lehrberichtspflichten über das Institut an die Fakultät gereicht werden. Mehr Informationen

Die inhaltliche Dokumentation der LV-Evaluation ist für die Lehrenden an der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie weder verpflichtend noch muss sie in einer bestimmten Form erfolgen. Dennoch empfiehlt sie sich – wie bereits angesprochen, um die Erkenntnisse auch später noch abrufbar zu haben. Die inhaltliche Dokumentation sollte natürlich ebenfalls die basalen Angaben zur Lehrveranstaltung und Evaluationsmethode enthalten. Darüber hinaus sollte sie die bereits besprochene Zusammenfassung von relevanten Feedback-Informationen und ein kurzes Resümee zu deren Beurteilung umfassen sowie ggf. ob und wie Anpassungen an der Lehrveranstaltung geplant sind. In LV-Evaluationen die mittels eines standardisierten Fragebogens durchgeführt und ausgewertet werden (z.B. im Rahmen der unterstützten LV-Evaluation), kann die Ergebnisdiagrammübersicht bereits als zusammenfassende inhaltliche Dokumentation herangezogen werden. Diese sollte dann lediglich noch um einige wenige Strichpunkte zur Ergebnisbeurteilung ergänzt werden.

Die spätere Abrufbarkeit der Erkenntnisse aus den LV-Evaluationen durch ihre inhaltliche Dokumentation ist nicht nur für den persönlichen Gebrauch von Vorteil. Da zunehmend auch in Bewerbungs-/Berufungsverfahren (derzeit noch auf mehr oder weniger freiwilliger Basis) LV-Evaluationsergebnisse gefragt sind, können die Dokumentation auch dabei von Nutzen sein.

Letzte Änderung: 21. März 2019