Qualitätssicherung

Studiengangsentwicklung

Die Studiengangsentwicklung ist ein fortwährender Prozess, der die Qualität der Studiengänge unserer Fakultät auf einem hohen Niveau halten soll. Veränderungen der Rahmenbedingungen erfordern in gewissen Zeitabständen die Überarbeitung von Studienprogrammen und/oder -strukturen.

Im Prozess der Erstellung des Lehrberichtes 2012/2013 sind eine Reihe von fakultätsübergreifenden Themen identifiziert worden, die für die Studiengangsentwicklung an unserer Fakultät besonders relevant sind. Gleichzeitig werden im Zuge des Aufbaus einer Systemakkreditierung an der Universität Leipzig eine Reihe von Reformaufträge an die Fakultät herangetragen, die bis zum Jahr 2016 umgesetzt werden sollen.

Letzte Änderung: 29. Oktober 2016