Qualitätssicherung

Workshops

Workshops sind an der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie eine wichtige Instanz in der Entwicklung von Qualität in Studium & Lehre. Sie dienen der Konzeption und Vorbereitung neuer Vorhaben, ebenso wie zur Anpassung bereits bestehender Studien- und Lehrangebote.

Die Workshops erlauben ein thematisch fokussiertes, austauschorientiertes Arbeiten. Nicht nur deshalb kommt ihnen eine bedeutende Rückkopplungsfunktion zu: Sie sind auch ein guter Rahmen, um Erkenntnisse aus den Evaluationen einbeziehen und diskutieren zu können.


Auswahl zurückliegender Workshops:

2015 | Workshopreihe zur Reform der Master-Studiengänge |  mehr…
4./5. Februar 2014 | Internationaler Workshop im Rahmen EU-Programms „Development of Quality Assurance in Higher Education in Moldova“, Thema: Study Programms Accreditation as External Quality Assurance mehr…
27. Januar 2014 | Fakultätsinterner Workshop im Rahmen Programms zur Qualitätssicherung in Lehre & Studium, Schwerpunkt: Eignungsfeststellung und Auswahl in den Master-Studiengängen
27. November 2013 | Interfakultärerer Workshop, Schwerpunkt: Zukunft des Wahlbereichs
26. Mai 2009 | Fakultätsinterner Workshop im Rahmen Programms zur Qualitätssicherung in Lehre & Studium,Schwerpunkt: Situation und Zukunft des Wahlbereichs
9. Mai 2008 | Fakultätsinterner Workshop im Rahmen Programms zur Qualitätssicherung in Lehre & Studium, Schwerpunkte: Internationalisierung, Studienorganisation/-informationsangebote
Letzte Änderung: 1. Dezember 2017