Veranstaltung am

Veranstaltungsort: Bibliothek Albertina

Wir laden Sie herzlich zur MiKoPa Fachkonferenz 2019 am 5. & 6.12. in Leipzig sowie zu einem Webinar am 14.11. ein!

Flyer MiKoPa Fachkonferenz 2019

Sehr geehrte Wissenschaftler*innen, Studierende, Medienschaffende, Aktivist*innen, Ehrenamtliche, Gesellschaftsgestalter*innen!

Wir laden Sie herzlich zur MiKoPa Fachkonferenz 2019 "Postmigrantische Allianzen – Kommunikation für Pluralität und gesellschaftlichen Zusammhalt" am 5. & 6.12. in Leipzig sowie zum Webinar "Postmigrantische Allianzen in Theorie und Praxis - Eine Einführung" am 14.11. ein!

Die Idee der postmigrantischen Allianzen ist, dass unterschiedliche zivilgesellschaftliche Akteure in Folge einer Polarisierung der Gesamtgesellschaft näher zusammenrücken und auf der Basis ihrer Schnittstellen gemeinsam für Pluralität und gegen rechtspopulistische Positionen eintreten. Wir betrachten postmigrantische Allianzen aus unterschiedlichen Perspektiven, aus Sicht der Wissenschaft (Serhat Karakayali, Katarina Stjepandic (BIM, HU Berlin), Viktorija Ratković (FZZ Klagenfurt) u.a.), der zivilgesellschaftlichen Organisationen (#unteilbar Sachsen, Dachverband Sächsischer Migrantenorganisationen u.a.) und der Kultur und Medien (Post Migrantische Störung (Politisch Schreiben), Mark Daniel LVZ u.a.).

MiKoPa steht für "Migration, Kommunikation und Partizipation" und versteht sich als Plattform. Die Konferenzreihe, in der wir uns jährlich mit einem neuen Thema aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive auseinandersetzen, ist dabei der Kern der Plattform.

Alle Infos gibt es auf der neuen Website https://mikopa.de/

Die Anmeldung ist über das Online–Anmeldeformular möglich, für das Webinar (Anmeldeschluss 13.11.) und die Konferenz (Anmeldeschluss 03.12.)!

Die Anmeldung ist für jede*n offen und kostenlos: https://mikopa.de/anmeldung/
 

zum Seitenanfang