Nachricht vom

Am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Masterstudiengang Journalismus eine 50%-Stelle eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) zu besetzen (befristet für 3 Jahre, Verlängerung um weitere 3 Jahre möglich).

Aufgaben sind die Mitarbeit an Forschungsprojekten und  die eigene wissenschaftliche Weiterqualifizierung mit dem Ziel einer Promotion, jeweils zu digitalen Entwicklungen im Journalismus, die Durchführung von Lehrveranstaltungen (2 SWS) sowie die Unterstützung bei Praxis-Transfer-Projekten.

Voraussetzungen sind u.a. ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium der Kommunikationswissenschaft oder Journalistik sowie Kenntnisse im Bereich empirischer Kommunikationsforschung und einer Programmiersprache (z.B. R oder Python, oder Bereitschaft, sich diese anzueignen).

Bewerbungsfrist: 31.10.2019

Die vollständige Stellenausschreibung findet sich hier.

zum Seitenanfang