Die Praktische Philosophie fragt nach dem Menschen als empfindendes, wollendes und handelndes Wesen, das moralischen Gesetzen unterliegt und staatliche Formen der Gemeinschaft hervorbringt.

Gegenstand der systematischen Arbeit ist die Natur des menschlichen Denkens und Handelns: Philosophie des Geistes und der Sprache, Erkenntnistheorie, Moralphilosophie, Handlungstheorie. Die klassischen Autoren, die am meisten bedeutsam sind, sind Aristoteles, Thomas von Aquin, Kant, Hegel, Frege, Wittgenstein.

Die Schule von Athen, Raffael (public domain)
Fresko von Raffael, Die Schule von Athen (public domain)

Team

Prof. Dr. Sebastian Rödl

Prof. Dr. Sebastian Rödl

Universitätsprofessor

Philosophie mit Schwerpunkt Praktische Philosophie
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 1105
04107 Leipzig

Dr. Bianca Ancillotti

Dr. Bianca Ancillotti

Akademische Assistentin

Philosophie mit Schwerpunkt Praktische Philosophie
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum H1 1.06
04107 Leipzig

Prof. Dr. Thomas Kater

Prof. Dr. Thomas Kater

Außerplanmäßiger Professor

Institut für Philosophie
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 1104
04107 Leipzig

Weitere Informationen

Über das Institut

mehr erfahren

News und Veranstaltungen

mehr erfahren

Forschung am Institut

mehr erfahren