Nachricht vom

Für die Bundestagswahl am 26. September sucht die Stadt Leipzig noch 1.000 Wahlhelfer*innen. Die Wahlhelfer*innen übernehmen im Rahmen eines Ehrenamtes (mit Aufwandsentschädigung) wichtige Aufgaben bei der organsatorischen Durchführung der Wahl und der Auszählung der Stimmzettel. Unser Institut appelliert an die Studierenden, die ihren Erstwohnsitz in Leipzig haben und hier wahlberechtigt sind, über die Übernahme des Ehrenamtes als Wahlhelfer*in nachzudenken. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Leipzig unter https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/wahlen-in-leipzig/wahlhelfer/