Nachricht vom

Noch vor Beginn des Wintersemesters 2021/22 sollen allen sächsischen Studierenden Impfangebote gemacht werden, damit der Betrieb an den Sächsischen Hochschulen zum Wintersemester 2021/22 möglichst vollumfänglich aufgenommen werden kann. In Planung seien spezielle Angebote für diese Personengruppe in Impfzentren sowie der gezielte Einsatz mobiler Impf-Teams vor Ort an den Hochschulen, kündigten das Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) und das Ministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS) in einer Pressemitteilung an.