Prof. Dr. Ansgar Zerfaß

Prof. Dr. Ansgar Zerfaß

Universitätsprofessor

Strategische Kommunikation
Zeppelinhaus
Nikolaistraße 27-29, Raum 4.07
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35040
Telefax: +49 341 97-35049

Kurzprofil

Ansgar Zerfaß, Dipl.-Kfm., Dr. rer. pol. habil., ist Professor für Strategische Kommunikation am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig. Er ist zudem Professor of Communication and Leadership an der BI Norwegian Business School, Oslo, und Plank Scholar am Plank Center for Leadership and Public Relations an der University of Alabama, USA. Er ist Herausgeber des "International Journal of Strategic Communication", Routledge, USA, Mitglied des Vorstands der International Communication Association (ICA), Washington D.C., und leitet u.a. die Studienserie Global Communication Monitor mit Erhebungen in über 80 Ländern.

Laut Google Scholar ist Ansgar Zerfaß der weltweit am häufigsten zitierte Forscher in den Themenfeldern Strategic Communication, Corporate Communication und Communication Management und unter den Top-3 im Themenfeld Public Relations (h-Index, Juli 2020). Er hat bislang 40 Bücher und über 400 Beiträge und Studienberichte publiziert.

Berufliche Laufbahn

  • seit 12/2014
    Universitätsprofessor für Strategische Kommunikation (W3), Universität Leipzig
  • seit 01/2013
    Professor für Communication and Leadership, BI Norwegian Business School, Oslo
  • 07/2006 - 09/2014
    Universitätsprofessor für Kommunikationsmanagement (W2), Universität Leipzig
  • 02/2006 - 06/2006
    Privatdozent für Kommunikationswissenschaft, Universität Erlangen-Nürnberg
  • 01/2001 - 06/2006
    Mitglied der Geschäftsleitung, MFG Medienentwicklung Baden-Württemberg GmbH, Kompetenzzentrum für Innovationsmanagement, Informationstechnologie und Medien der Landesregierung, Stuttgart
  • 11/1996 - 12/2000
    Leiter Kommunikation und Digitale Medien, Teamleiter, MFG Medienentwicklung Baden-Württemberg GmbH, Stuttgart
  • 11/1996 - 12/2002
    Gesellschafter und Chefredakteur, Internetportal pr-guide.de GbR, Frankfurt/Main
  • 12/1990 - 10/1996
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Unternehmensführung, Institut für Betriebswirtschaftslehre, Universität Erlangen-Nürnberg
  • 07/1984 - 09/1985
    Wehrdienst, Bundeswehr - Nachschubbataillon 210, Ulm und Heidenheim a.H.

Ausbildung

  • 07/2004 - 12/2005
    Habilitation für Kommunikationswissenschaft, Universität Erlangen-Nürnberg (Venia Legendi, Dez. 2005: Kommunikationswissenschaft, insbes. Unternehmenskommunikation und Neue Medien) - Mentor: Prof. Dr. Dr. h.c. Winfried Schulz
  • 10/1990 - 11/1995
    Dissertation in Betriebswirtschaftslehre, Universität Erlangen-Nürnberg (Promotion, Nov. 1995: summa cum laude 1,00) - Betreuer: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Steinmann
  • 11/1985 - 11/1990
    Studium der Betriebswirtschaftslehre (Dipl.-Kfm.) mit den Schwerpunkten Unternehmensführung (Prof. Dr. Dr. h.c. Horst Steinmann), Wirtschaftsinformatik (Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Mertens), Kommunikationswissenschaft (Prof. Dr. Dr. h.c. Winfried Schulz)
  • 09/1975 - 06/1984
    Schulausbildung am mathematisch-naturwissenschaftlichen Platen-Gymnasium, Ansbach, Mittelfranken - Abitur 1984

Gremien Mitgliedschaften

  • seit 01/2011
    Herausgeber, International Journal of Strategic Communication, Routledge (Taylor & Francis), Philadelphia, USA
  • seit 05/2019
    Stv. Vorsitzender, International Public Relations Association, PR Division, Washington, D.C.
  • seit 10/2010
    Wissenschaftliche Leitung, Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation
  • seit 03/2000
    Wissenschaftlicher Partner und Mitgründer, Nordic Association for Communication & Management (NORA), Oslo
  • seit 06/2008
    Wissenschaftlicher Beirat und Mitgründer, Österreichische Gesellschaft für Kommunikation und Reputation (KOmRep), Wien
  • seit 10/2015
    Wissenschaftlicher Beirat, AMEC Association for the Measurement and Evaluation of Communication, London
  • seit 01/0217
    Vorsitzender der Jury, Integrated Communication Award, F.A.Z.-Institut, Frankfurt/Main
  • 01/2014 - 12/2015
    Präsident, European Public Relations and Education Association (EUPRERA), Brüssel
  • 09/2015 - 02/2016
    Vorsitzender der Jury, Deutscher PR-Preis, Deutscher Public Relations Gesellschaft (DRG), Berlin

Die zentralen Forschungsthemen von Professor Zerfaß sind Strategische Kommunikation, Unternehmenskommunikation, Steuerung und Evaluation von Kommunikationsabteilungen und -programmen, Digitale Kommunikation sowie Internationale Kommunikation.

Laufende Projekte widmen sich u. a. der Analyse und Optimierung von Geschäftsmodellen für Kommunikationsabteilungen, einer theoretischen Modellierung der Digitalen Infrastruktur für Unternehmenskommunikation sowie der interdisziplinären

Analyse von Entwicklungslinien und Innovationsthemen für das Kommunikationsmanagement im Projekt „Communications Trend Radar“.

Darüber hinaus wird die Kodifizierung des internationalen Wissens für die Unternehmenskommunikation durch mehrere Handbücher und für die Praxis aufbereitete Fachbücher in deutscher, englischer und chinesischer Sprache vorangetrieben.

  • Digitale Infrastrukturen und CommTech in der Unternehmenskommunikation
    Zerfaß, Ansgar
    Laufzeit: 09.2020 - laufend
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Strategische Kommunikation
    Details ansehen
  • Communications Trend Radar
    Zerfaß, Ansgar
    Laufzeit: 02.2020 - 03.2023
    Mittelgeber: Stiftungen Inland
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Strategische Kommunikation
    Details ansehen
  • Handbuchreihe Unternehmenskommunikation
    Zerfaß, Ansgar
    Laufzeit: 06.2017 - 03.2022
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Strategische Kommunikation; Kommunikationswissenschaft; Kommunikationsmanagement
    Details ansehen
  • Global Communication Monitor
    Zerfaß, Ansgar
    Laufzeit: 10.2013 - laufend
    Mittelgeber: Internationale Organisationen (ohne EU)
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Strategische Kommunikation
    Details ansehen
  • Business-Modelle für Kommunikationsabteilungen
    Zerfaß, Ansgar
    Laufzeit: 10.2020 - laufend
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Strategische Kommunikation
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Nothhaft, H.; Verčič, D.; Werder, K. P.; Zerfaß, A.
    Future Directions of Strategic Communication
    New York, NY: Routledge. 2019
    Details ansehen
  • Zerfaß, A.; Volk, S. C.
    Toolbox Kommunikationsmanagement. Denkwerkzeuge und Instrumente für die Steuerung der Unternehmenskommunikation
    Wiesbaden: Springer Gabler. 2019
    Details ansehen
  • Macnamara, J.; Lwin, M. O.; Hung-Baesecke, F.; Zerfaß, A.
    Asia-Pacific Communication Monitor 2020/21. Strategic issues, competency development, ethical challenges and gender equality in the communications profession. Results of a survey in 15 countries and territories.
    APACD, EUPRERA. Hong Kong, Brussels. 2021
    Details ansehen
  • Zerfaß, A.; Stieglitz, S.; Clausen, S.; Ziegele, D. A.; Berger, K.
    Communications Trend Radar 2021. Denialism, virtual corporate communications, sustainable communications, digital nudging & voice interaction (Communication Insights, Issue 10)
    Academic Society for Management & Communication. Leipzig. 2021
    Details ansehen
  • Zerfaß, A.; Verčič, D.; Nothhaft, H.; Werder, K. P.
    Strategic communication: Defining the field and its contribution to research and practice
    International Journal of Strategic Communication. 2018. 12 (4). S. 487-505
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Andere herausragende Auszeichnungen: Distinguished Scholar in Public Relations
    Zerfaß, Ansgar (Strategische Kommunikation)
    verliehen in 2018 durch European Public Relations Education and Research Association, Brussels.
    Details ansehen
  • Andere herausragende Auszeichnungen: Pathfinder Award
    Zerfaß, Ansgar (Strategische Kommunikation)
    verliehen in 2014 durch Institute for Public Relations, New York.
    Details ansehen
  • Andere herausragende Auszeichnungen: Jackson Jackson & Wagner Behavioral Science Award
    Zerfaß, Ansgar (Strategische Kommunikation)
    verliehen in 2016 durch Public Relations Society of America, Atlanta.
    Details ansehen
  • Publikationspreis: Best Paper Award
    Zerfaß, Ansgar (Strategische Kommunikation)
    verliehen in 2020 durch EUPRERA Annual Congress 2020 (Virtual) - European Public Relations Education and Research Association, Brussels.
    Details ansehen
  • Publikationspreis: Emerald Literari Award for Excellence
    Zerfaß, Ansgar (Strategische Kommunikation)
    verliehen in 2018 durch Emerald Publishers, UK - Best article in Journal for Communication Management in 2017.
    Details ansehen

weitere Preise, Ehrungen und Auszeichnungen

  • Internationale Fachkonferenz in San Diego, CA, USA
    Future directions of Strategic Communication: Towards the second decade of an emerging field
    Strategische Kommunikation
    Veranstalter_in: Zerfaß, Ansgar; Verčič, Dejan; Nothhaft, Howard; Werder, Kelly P.
    25.05.2017
    Details ansehen
  • Tagung, Konferenz
    100 Jahre Kommunikationswissenschaft in Deutschland: Von einem Spezialfach zur Integrationsdisziplin
    Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft
    Veranstalter_in: Stiehler, Hans-Jörg; Beiler, Markus; Wolf, Cornelia Claudia; Bigl, Benjamin; Döveling, Katrin; Zerfaß, Ansgar; Marzahl, Lisa
    30.03.2016 - 01.04.2016
    Details ansehen

weitere Veranstaltungen

Professor Zerfaß leitet den Master-Studiengang Communication Management an der Universität Leipzig und unterrichtet dort Kurse zu Fragen der Unternehmensführung, der Steuerung und Organisation der Kommunikationsfunktion, Management-Tools in der Unternehmenskommunikation sowie Forschungsseminare zu unterschiedlichsten Themen. Er wirkt außerdem international in der Executive Education, u.a. an der RSM Rotterdam School of Management der Erasmus University.

Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Förderung von Studierenden und Doktoranden durch innovative, theoretisch fundierte und praktisch relevante Studienprojekte und Qualifikationsarbeiten. Bereits 24 mal gingen Preise für die beste Masterarbeit oder Dissertation im Themenfeld Kommunikationsmanagement und PR in Deutschland oder Europa nach Leipzig. Hinzu kommen Auszeichnungen für Beiträge von Studierenden auf wissenschaftlichen Tagungen oder für Konzeptionsprojekte wie beim DPRG Junior-Award. Das ist europaweit spitze in der Disziplin und belegt die Qualität der Leipziger Ausbildung.