Die „Leipziger Schriften für Philosophie“ umfassen eine Sammlung philosophischer Texte, die am Institut für Philosophie der Universität Leipzig entstanden sind und vom Institut herausgegeben werden. Sie werden über den Leipziger Universitätsverlag publiziert.

Caravaggio: Martha and Mary Magdalene, Detroit Institute of Art.
  • Bd. 23: Falk Hamann / Peter Heuer (2019 / Hg.): Die ontologischen Grundlagen der Aristotelischen Ethik.
  • Bd. 22: Susanne Hermann-Sinai / Henning Tegtmeyer (2012 / Hg.): Metaphysik der Hoffnung. Ernst Bloch als Denker des Humanen.
  • Bd. 21: Bettina Kremberg / Rainer Totzke (2010 / Hg.): Sprache – Kultur – Darstellungsformen. Methodenprobleme in der Philosophie.
  • Bd. 20: Kati Beier / Peter Heuer (2010 / Hg.): Ontologie. Zur Aktualität einer umstrittenen Disziplin.
  • Bd. 19: Frank Kanntzky / Henning Tegtmeyer (2007 / Hg.): Personalität. Studien zu einem Schlüsselbegriff der Philosophie.
  • Bd. 18: Klaus-Dieter Eichler / Ulrich Johannes Schneider (2005, Hg.): Zur Alltagsgeschichte der Philosophie in Leipzig.
  • Bd. 17: Peter Grönert / Frank Kannetzky (2005 / Hg.): Sprache und Praxisform.
  • Bd. 16: Mark Siebel (2002 / Hg.): Kommunikatives Verstehen.
  • Bd. 15: Ingolf Max (2003 / Hg.): Traditionelle und moderne Logik.
  • Bd. 14: Georg Meggle / Christian Plunze (2003 / eds.): Saying, Meaning, Implicating.
  • Bd. 13: Nikos Psarros and Kostas Gavroglu (1999 / eds.): Ars mutandi: issues in philosophy and history of chemistry.
  • Bd. 12: Britta Görs, Nikos Psarros, Paul Ziche (2005 / eds.): Wilhelm Ostwald at the crossroads between chemistry, philosophy and media culture.
  • Bd. 11: Geert-Lueke Lueken (2000 / Hg.): Formen der Argumentation.
  • Bd. 10: Raatzsch, Richard (1999 / Hg.): Philosophieren über Philosophie.
  • Bd. 9: Aguado, Maria Isabel Pena / Caysa, Petra / Jelden, Eva (1999/ Hg): Geschlechterdifferenzen in der Philosophie.
  • Bd. 8: Luutz, Wolfgang (1997 / Hg.): Das “Andere” der Kommunikation: Theorien der Kommunikation.
  • Bd. 7: Lueken, Geert-Lueke (1997 / Hg.): Kommunikationsversuche: Theorien der Kommunikation.
  • Bd. 6: Schneider, Ulrich Johannes / Schütze, Jochen Kornelius (1996 / Hg.): Philosophie und Reisen.
  • Bd. 5: Caysa, Volker / Eichler, Klaus-Dieter (1996 / Hg.): Philosophiegeschichte und Hermeneutik.
  • Bd. 4: Eichler, Klaus-Dieter / Schneider, Ulrich-Johannes (1996 / Hg.): Russische Philosophie im 20. Jahrhundert.
  • Bd. 3: Hubig, Christoph (1997): Technologische Kultur.
  • Bd. 2: Luckner, Andreas (1995 / Hg.): Dissens und Freiheit – Kolloquium Politische Philosophie.
  • Bd. 1: Jelden, Eva (1995 / Hg.): Prototheorien – Praxis und Erkenntnis?

Weitere Informationen

Über das Institut

mehr erfahren

Forschung am Institut

mehr erfahren

Sie interessieren sich für ein Studium?

mehr erfahren